Mezzaluna biographie

 
 

Das Ensemble Mezzaluna ist die logische Konsequenz der jahrelangen musikalischen und wissenschaftlichen Zusammenarbeit des belgischen Blockflötisten Peter van Heyghen und des englischen Blockflötenbauers Adrian Brown. Ihre Zusammenarbeit erreichte 2003 einen Höhepunkt, als sie ihre Forschungsergebnisse in einem, von der Niederländischen musikwissenschaftlichen Organisation STIMU organisierten, Vortrag zusammenfassten, der im Rahmen des “Internationalen Symposions für Travers- und Blockflöte” präsentiert wurde. Beide empfanden es als unumgänglich, ihre Ideen in Form einer musikalischen Zusammenarbeit in die Praxis umzusetzen, und gründeten somit MEZZALUNA. 

Das Ensemble setzt sich, abhängig vom jeweiligen Programm, aus drei bis sechs erfahrenen Blockflötisten aus Belgien, den Niederlanden, Frankreich und Österreich zusammen. Hauptaugenmerk MEZZALUNA´s ist die Aufführung polyphoner Musik, die zwischen ca. 1480 und 1630 komponiert wurde.

Ausgangspunkt für die Aufführungspraxis des Ensembles sind die, von Adrian Brown gebauten, Renaissanceblockflöten, deren Konzept sich so detailliert wie möglich an historischen Instrumenten orientiert, die sich in diversen Europäischen Museen befinden.

MEZZALUNA debütierte im Juli 2003 mit großem Erfolg beim Festival „Laus Polyphoniae“ in Antwerpen. Seitdem war das Ensemble u. a. zweimal zu Gast beim “Oude Muziek Festival Utrecht” und beim “Musica Antiqua Festival” in Brügge. 2006 spielte MEZZALUNA im Kunsthistorischen Museum Wien zum Anlass der offiziellen Präsentation des Katalogs der dort aufbewahrten Renaissanceblockflöten, und im Januar 2007 beeindruckte das Ensemble das Publikum auf seiner erfolgreichen Tournee durch die Niederlande im Rahmen des “Netwerk Oude Muziek”. Von 2007 bis 2009 war MEZZALUNA “Ensemble in Residence” im Augustinus Muziekcentrum (AMUZ) in Antwerpen.

2008 präsentierte das Ensemble zusammen mit dem berühmten Lautenisten Paul O’Dette ein Programm um den venezianischen Musikverleger Petrucci (1466-1539). 2010 wurde dieses Programm wieder aufgeführt, u. a. in Bozar, Brüssel und erneut auf einer Tournee durch die Niederlande im Rahmen des “Netwerk Oude Muziek”.

MEZZALUNA hat bisher eine CD beim Label Ramée aufgenommen (erschienen im Januar 2010).

Mezzaluna sind:

Peter van Heyghen

Susanna Borsch

Raphaela Danksagmueller

Patrick Denecker

Thomas List

Sébastien Marq

Reinhild Waldek

Adrian Brown